Header
Radsport-Gemeinschaft Hamburg von 1893 e.V.
Zwei Meistertitel bei der Omnium -DM in Köln

Benet und Luca glänzten als Goldjungs

Wir haben zwei Deutsche Meister im Verein! Benet Metz (Schüler) und Luca Rohde (Jugend) sicherten sich am Wochenende in Köln jeweils souverän den Titel! Ein großes Dankeschön gilt den Trainern, Leonard Diekmann (RG HH) und Uwe Messerschmidt (LV HH) sowie dem Verein, ohne die so ein Resultat nicht möglich gewesen wäre. Einen schönen Meisterschaftsbericht hat Alexander Böker (Ref. Leistungssport im LV Hamburg) verfasst: 

Bericht auf der LV Homepage

Medaillienhoffung Katharina Albers musste leider krankheitsbedingt absagen. Daniel Prien und Hauke Schwarm kamen leider nicht über die Vorläufe hinaus. Dennoch war es wichtig für beide, anzureisen. Am Folgetag, in den "Hoffnungsläufen", zeigten sie sich engagiert und sicherten sich die Plätze 1 und 2 bei den Temporunden. Ein motivierendes Signal für die kommenden Bahnwettkämpfe. Man erinnere sich, auch Luca verpasste vor 2 Jahren das Finale in Köln. Wichtig ist es fokussiert zu bleiben und sich stetig weiter zu entwickeln.



Weiterlesen...
 
BMX Deutsche Meisterschaft am 1. und 2. Juli 2017 in Hamburg

Hamburg sagt Danke!


Danke an die Helfer der RG-Hamburg

Mit einem herzlichen "Moin!" haben wir die deutschen BMX-Familien in die Hansestadt eingeladen. Und auch die Hamburger waren geladen, um unsere Sportart einmal auf ganz hohem Niveau kennenzulernen. Olympia-Starter waren gemeldet, das Nationalteam - und Fahrer aller Altersklassen ab U9 (7 und 8 Jahre).


Das war die größte Veranstaltung, die wir bisher auf dem neuen BMX Race Track in Farmsen organisiert haben. Eine ziemlich große Verantwortung, so dachte mancher dann wohl bei sich zu Beginn der ungewohnten Aufgaben. Und so hat uns auch die Vorbereitung Einiges abverlangt. Zum Beispiel als wir erfuhren, dass in der gesamten Region wegen der G20 Übung keine Sanitäter zur Verfügung stehen werden. Am Ende war vor Allem Improvisation gefragt. Denn so langsam wurde klar: es wird regnen.


Das erste Juli-Wochenende kam unaufhaltsam näher ... und die Wetterkarte verfinsterte sich. Wir hatten schon einen Tornado auf der Bahn, aber Dauerregen in solchen großen Mengen hat wohl an dem Wochenende alle Veranstaltungen in freiem Gelände an ihre Grenzen gebracht. Aber dann: Ein Wohnmobil nach dem anderen fuhr aufs Gelände - die BMXer sind trotzdem gekommen. Einige haben die eigens organisierte Stadtrundfahrt ab Racetrack Farmsen im blauen Doppeldeckerbus genossen, andere uns seelischen Beistand geleistet oder mit angepackt. Und motivierte Fahrerinnen und Fahrer aller Klassen haben gezeigt dass sie nicht aus Zucker sind. Es waren spannende Rennen - mit manchem überraschenden Ausgang, wie auch Bundestrainer Florian Ludewig bemerkte. Und dann fügte er noch hinzu: "Tolle Bahn. Tolle Organisation. Wir kommen immer wieder gern." Auch Nadja Pries, die ihr Meistertrikot verteidigt hat, teilt mit, dass sie sich wohl fühlt und lobte die gute Organisation und unsere Bahn.


Weiterlesen...
 
Nachwuchs: Deutsche Meisterschaft Linden

Von allem was dabei

Eine richtig toll organisierte Veranstaltung, ein anspruchsvoller Kurs und Hamburger Wetter, zumindest was den Wind anbelangte (auch wenn es zum Glück trocken blieb): die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft Einer-Straße hatte es in sich. Der 11 Kilomter Rundkurs enthielt einen 2-3 km bis zu 15 % steilen Antstieg, auf den im Anschluss direkt harscher Gegenwind sowie eine teils knifflige Abfahrt folgte. Die RG Hamburg stand zahlreich am Start. Zum Teil mit guten Ergebnissen. Andere hingegen „hatten erst kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu“.

Weiterlesen...
 
BMX Bundesligalauf 3 und 4 in Erlangen am 10. und 11.06.2017

Schulz ganz oben auf dem Podium beim Bundesligalauf in Erlangen


Jannik Schulz, U13m am Sonntag auf Platz 1.

Beim Bundesligalauf 3 und 4 im bayrischen Erlangen war die RG-Hamburg mit 11 Fahrern vertreten und konnte zwei 1. Plätze mit nach Hause nehmen. Unter besten äußerlichen Bedingungen bot der rc50- Erlangen eine top Veranstaltung.


Von der RG Hamburg waren Dana Schulz (U13w) und Jannik Schulz (U13m) am erfolgreichsten. Sie schafften es nach einer tollen fahrerischen Leistung nach ganz oben auf's Podium. Auf dem Podium als Dritter durfte auch Mark Teichmann, Männer 30-39, die RG-Hamburg vertreten.


Weiterlesen...
 
BMX Nordcup Lauf 4 in Hamburg am 18.06.2017

Nach dem Nordcup ist vor der Deutschen Meisterschaft 2017 in Hamburg - Hitzige Rennen beim BMX Nordcup 2017


Linus Hintze, Anfänger U11 auf Platz 3

Liebe BMX Freunde,


eigentlich war der NC in Hamburg „wie immer“. Aber „wie immer“ ist ja soooooo schööööööönnnnnn.  


Es ist der 18. Juni 2017 und Hamburg beheimatet wieder einmal die Elite der Norddeutschen BMX Racer. In diesem Jahr mit einer Rekordbeteiligung von fast 290 Fahrern. Und die die Beteiligten strahlten mit der Hamburger Sonne um die Wette.

Schon am Morgen war die Stimmung toll „wie immer“. Die Camper organisierten Ihre Morgen-Routinen, ansonsten kam der Tross der BMX'er langsam in Hamburg an - immer wieder schön zu erkennen die Parade aus Bussen und Bikes auf Anhängern. Und das bei erst noch bewölkten, aber später richtig sommerlichen Wetter. Die Orga perfekt, die Buffets angerichtet, die Bahn geschniegelt. Dass Einschreiben ging reibungslos - trotz der großen Anzahl an Startern. Super gemacht Uli und alle dafür Verantwortlichen. Nach dem Warmfahren und dem immer wieder spektakulären Pro Section Training starteten dann endlich die Rennen.

Riders ready…..“wie immer“, aber Gänsehaut pur.

Weiterlesen...