Header
Radsport-Gemeinschaft Hamburg von 1893 e.V.
Frühjahrssichtung des BDR

Benet Metz belegt Platz 7 im Omnium



Mit knapp ein Dutzend Sportlern reiste der LV Hamburg, unter Leitung von RG Hamburg Trainer Leonard Diekmann, zur Frühjahrssichtung des BDR. Einige Sportler hatten das Ziel wertvolle Sichtungspunkte zu ergattern, andere reisten zum Lernen nach FF/O und einige nutzen die Gelegenheit zur Vorbereitung auf die anstehenden Bahnpokal-Serie. Hier Lero‘s Rennbericht.

Weiterlesen...
 
Premiere: Veloberlin Airfield-Race

Junior Maximilian Kordes fährt in die Top-Ten

Lange Zeit galt seine Leidenschaft ausschließlich dem Triathlon. Hier konnte er auch einige Erfolge verbuchen. Dabei verbrachte Maximilian seine Trainings- und Wettkampfzeit am liebsten auf dem Rennrad. Und so entschloss sich der 17jährige, in diesem Jahr seine sportlichen Aktivitäten ganz dem Rennsport zu widmen. Logische Konsequenz: Sich der RG Hamburg anschließen und eine Lizenz lösen. Als „Spätberufener“ im Juniorenalter einzusteigen, ist nicht leicht. Insbesondere das im Feld fahren, will geübt werden. Nachdem Maximilan in Ascheffel bereits erste Rennluft schnupperte, lief es am Wochenende in Berlin schon viel Besser. Hier sein Bericht:

Weiterlesen...
 
RTF Permanente 1727 "Südholstein Permanente" wird nicht mehr angeboten

Leider kann unsere RTF Permanente 1727 "Südholstein Permanente" ab Sieker Landstr. 178, 22927 Großhansdorf z. Z. nicht angeboten werden kann, da durch Wechsel des Tankstellenpächters eine Ausgabe der Startunterlagen nicht mehr möglich ist.

 
Anmeldung zum NordCup und Radmarathon Cup Deutschland 2018

Anmeldung zum NordCup und Radmarathon Cup Deutschland 2018



Die Anmeldung zum NordCup und Radmarathon Cup Deutschland 2018 erfolgt direkt über die Webseite von rad-net.de:

https://www.rad-net-regista.de/anmeldung/veranstaltungen.html?sub=nordcup18

 
Jugend-Sichtungsrennen in Börger

RG Hamburg Septett mit guter Vorstellung

Der „8. Gr. Preis der Gemeinde Börger“ läutete am Sonntag die heiße Phase der Rennsaison ein. Sichtungsrennen, Bundesliga-Rennen, Landesmeisterschaften, TMP-Tour und weitere Rundfahrten werden folgen. „Unsere Rennfahrer sind heiß auf die noch junge Saison und gut drauf“, so Vereinstrainer Leonard Diekmann. Beim ersten großen Kräftemessen mit der nationalen Jugendkonkurrenz schickte die RG Hamburg gleich 7 Fahrer an den Start. Neu in der Jugendklasse fahren Maximiallian Karrasch, Noah Böker, Noa Metzler, Cedric Stein und Benet Metz. Dazu kamen die beiden „alten Hasen“ Hannes Anders und Daniel Prien. Der 16jährige Schüler der Stellinger Gesamtschule, der über die Kooperation der RG Hamburg mit der Schul-AG von Ralf Hinke 2011 zum Radsport kam, spurtete nach anstrengenden 68 km auf eine tollen 15 Platz und sicherte sich damit wertvolle Punkte für die nationale Rangliste. Wie es den anderen erging und Daniel‘s Bericht steht hier:

Weiterlesen...