Header
Die RG Hamburg trauert Drucken E-Mail
Geschrieben von: Der Vorstand   
Montag, den 31. Mai 2010 um 23:00 Uhr

Klaus Grasser ist am 27. Mai 2010 verstorben.

Durch seinen Sohn Sven hat Klaus Grasser 1976 seine Leidenschaft für den Radsport entdeckt und ist seit dieser Zeit Mitglied in der RG Hamburg.

Seine stets freundliche Ausstrahlung und seine Hilfsbereitschaft bei den Veranstaltungen seines Vereins zeichneten ihn besonders aus.

Wir werden ihn nicht nur bei der RGH-RTF und unserem Radrennen in Volksdorf an der Rundenanzeige und Glocke vermissen.

Der Vorstand der Radsport-Gemeinschaft Hamburg


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. September 2010 um 20:10 Uhr