Header
Aktuelles aus der RG-Hamburg
Schnuppertrainingstag an der Radrennbahn Hamburg Stellingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Susann Kapser   
Montag, den 06. August 2012 um 17:52 Uhr

Wiederholung erwünscht

Im Radsportverband Hamburg wird sich seit Jahren die Frage gestellt: „Wie beleben wir die Radrennbahn in Stellingen?“

Neben den Bahnpokal – und Madisonveranstaltungen die in Stellingen bis Ende September stattfinden, organisierte die RG Hamburg 2012 einen Derny-Abend und nun erstmalig einen Schnuppertrainingstag für Jedermann/ Frau und Kind.

Bei insgesamt 35 Teilnehmern, darunter 19 Erwachsene und 16 Kindern war die jüngste Teilnehmerin gerade 4 ½ Jahre alt. Sie hatte riesigen Spaß auf ihrem kleinen Pucky Rad mit schnellen Trittfrequenzen um`s Oval zu sausen. Aber auch die Resonanz und kommunizierten positiven Eindrücke aller übrigen Teilnehmer waren von Überwältigung geprägt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. August 2012 um 14:03 Uhr
Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung 2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rona Rohde   
Samstag, den 18. Februar 2012 um 12:27 Uhr

Berichte über „Heldinnen und Helden“

Im Vereinsheim des TSV Sasel fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt, die in gewohnt lockerer Manier unser Vorsitzende Wolfgang Strohband leitete, der auch die einleitenden Begrüßungsworte sprach. Wie immer bei solchen Veranstaltungen beklagten diejenigen, die da waren, die große Anzahl derjenigen, die fehlten. Unter den knapp 40  Anwesenden befand sich jedoch mit Tagesschau-Sprecher Marc Bator ein prominenter RG-Hamburg Neuzugang, der nicht nur durch Anwesenheit sondern auch durch aktive Beteiligung an den Gesprächen und Diskussionen sein Interesse am aktiven Vereinsleben signalisierte. Schön auch, das die aktiven Senioren-Lizenzfahrer, stellvertretend seien hier Lutz Schröder und Christian Faber genannt, viel Interesse an der Nachwuchsarbeit , insbesondere dem der BMX-Sparte zeigten. BMX als Trendsport und olympische Disziplin boomt, hier verzeichnen wir einen großen Mitgliederzuwachs, auch im Nachwuchsbereich. Deshalb gilt es das Projekt BMX-Bahn voran zu treiben und die Trainer und Betreuer in ihrer guten Arbeit zu unterstützen.

Der Vorstand sowie Kassenwart Jürgen Mecke wurden einstimmig entlastet. Die Fachwarte gaben informative Jahresrückblicke und wagten einen Ausblick auf die kommende Renn-, BMX- bzw. RTF-Saison.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. März 2012 um 17:21 Uhr
Weiterlesen...
 
Erfolgreich im Stevens Cyclocross Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: R.Hinke/Sammy   
Samstag, den 19. November 2011 um 17:58 Uhr

Radsportteam der Stadtteilschule Stellingen

Wie auf dem Foto links zu sehen ist, hat das Radsportteam der Stadtteilschule Stellingen jetzt einen eigenen Radtransportanhänger. Mit diesem können 8 Räder transportiert werden. Dies motiviert natürlich dazu, das Wintertraining durch die Teilnahme an den Rennen im Rahmen des Stevens Cyclocross Cup zu intensivieren.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 19. November 2011 um 18:29 Uhr
Weiterlesen...
 
Nachwuchsfahrer weiter mit Top-Resultaten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: André Quaisser (ron)   
Montag, den 12. September 2011 um 16:25 Uhr

Hartes aber erfolgreiches Wochenende


Am Freitag fuhr unser Trainer André mit einigen Nachwuchssportlern zum Bahnrenntag nach Hannover. Im Omnium der Junioren siegte Leonard Diekmann vor Jannis Schröder (HRG). Dabei wurden beide mustergültig von Per Ole Frank und Philipp Prien unterstützt, der noch 4. in der U17 Wertung wurde. In der Männerklasse wurde Tim Peter nach einer starken Vorstellung 5. im Omnium der Elite. Sieger wurde Nico, der Sohn vom zweifachen Olympiasieger Lutz Heßlich.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. September 2011 um 16:30 Uhr
Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rona Rohde   
Mittwoch, den 23. Februar 2011 um 11:16 Uhr

Jahresberichte und Neuwahlen 

Unser 1.Vorsitzende, Wolfgang Strohband, eröffnete die Versammlung im Clubheim des TSV Sasel, Saseler Parkweg 14, mit einer Gedenkminute an unsere beiden verstorbenen Mitglieder Klaus Grasser und Egbert Schmidt.

Etwa 40 Vereinsmitglieder und Freunde der RG Hamburg verfolgten interessiert die Berichte, Jahresrückblicke 2010 und Ausblicke 2011 des Vorstandes, Trainers, Vorsitzenden, der Kassenprüfer sowie der einzelnen Fachwarte.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. Februar 2011 um 11:46 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 9