Header
BMX Nordcup Lauf 5. in Bielefeld am 03. September 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Bott   
Mittwoch, den 06. September 2017 um 19:31 Uhr

BMX Nordcup Lauf 5. in Bielefeld mit sagenhaften 37 Sportlern der RG Hamburg


Die RG Hamburg beim RC Zugvogel in Bielefeld

Was für ein tolles Wochenende bei der BMX Abteilung des Radrennclubs Zugvogel in Bielefeld. Die RG Hamburg hat sich auf den langen Weg gemacht und ist zahlreich erschienen. 37 Sportler aus dem Beginner- und Lizenz-Bereich mitsamt Eltern und Geschwistern waren vor Ort und haben reichlich Pokale mit nach Hamburg genommen.


Bei wunderschönem Wetter sind viele bereits am Freitag angereist und haben es sich mit Wohnmobil, Wohnwagen und Zelten an der Bahn gemütlich gemacht. Solch einen Zusammenhalt gibt es nur in wenigen anderen Sportvereinen.


Am Samstag wurde eine Weiterbildungsmaßnahme angeboten, an der insgesamt 5 Elternteile der RG Hamburg teilnahmen. Damit können die Eltern jetzt bei zukünftigen Veranstaltungen den Ablauf der BMX Rennen unterstützen. Im Anschluss gab es eine Zumba Einheit mit Bastiaan van Zweeden (RC Zugvogel Bielefeld) und die erste Trainingseinheit zum Kennenlernen der Bahn.



Der Sonntag fing genauso schön an wie der Samstag aufhörte: Sonnenschein, überall fröhliche Gesichter und ganz viele Fahrer, die es nach der langen Sommerpause nicht erwarten konnten, sich endlich wieder mit Ihresgleichen zu messen. Und es lief für die RG Hamburg sehr gut an diesem Wochenende, es wurden insgesamt 24 Finalplatzierungen, 16 Podeste und stolze 8 Tagessiege eingefahren:




  • Platz 4, Anfänger U9 weiblich, Marie SOARES DOS REIS
  • Platz 1, Anfänger U11 weiblich, Luana SOARES DOS REIS
  • Platz 1, Anfänger U13 männlich, Lukas KAHLE
  • Platz 1, Anfänger Schülerinnen, Isabel SCHREIBER
  • Platz 4, Anfänger Schüler, Manuel FRANZKE
  • Platz 1, Anfänger Cruiser männlich, Eric STÜRMER
  • Platz 3, Anfänger Cruiser männlich, Jörn CLAUßEN
  • Platz 1, Cruiser weiblich, Wiebke BEHNKE
  • Platz 2, Cruiser weiblich, Judith TAUBER
  • Platz 3, Cruiser weiblich, Mirja HATJE
  • Platz 7, Cruiser männlich, Artur HIRZEL
  • Platz 2, U9 männlich, Maximilian NAUMANN
  • Platz 6, U9 männlich, Mats HATJE
  • Platz 1, U11 männlich, Leonard Emilio GALINDO-TIMMERMANN
  • Platz 4, U11 männlich, Till BEHNKE
  • Platz 7, U11 männlich, Jonas BOTT
  • Platz 1, U13 weiblich, Dana SCHULZ
  • Platz 2, U13 weiblich, Pia SCHULZ
  • Platz 1, U13 männlich, Jannik SCHULZ
  • Platz 8, U13 männlich, Ferenz ISENBUERGER
  • Platz 3, Jugend weiblich, Meret ISENBÜRGER
  • Platz 3, Jugend männlich, Oskar FLORCZAK
  • Platz 6, Männer 17-29, Mark TEICHMANN
  • Platz 2, Elite National männlich, Paul Tom KUROWSKI


Auf diese Leistungen können alle Sportler stolz sein, vor allem wenn man bedenkt, dass einige von Ihnen erst seit kurzer Zeit den BMX Sport ausüben. Ein Sonderlob auch an alle Coaches und Eltern, die diese Entwicklung ihrer Kids unterstützen.


Beim BMX lernt man wirklich Vieles fürs Leben. Wir freuen uns auf neue Beginner, die Lust haben, BMX Racing in Hamburg noch größer und erfolgreicher zu machen. Wenn Ihr auch ein Teil dieser tollen Mannschaft und Gemeinschaft werden möchtet, dann meldet Euch einfach per Mail bei Tom Kurowski, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


In zwei Wochen geht der BMX Nordcup weiter bei den Freunden der TuS Leopoldshöhe, wir freuen uns schon auf weitere packende Rennen.


Bis dahin und mit sportlichen Grüßen

Euer Oliver Bott


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. September 2017 um 11:04 Uhr