Header
Aktuelles vom BMX-Team
BMX Nordcup Lauf 4 in Hamburg am 18.06.2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten König   
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 20:30 Uhr

Nach dem Nordcup ist vor der Deutschen Meisterschaft 2017 in Hamburg - Hitzige Rennen beim BMX Nordcup 2017


Linus Hintze, Anfänger U11 auf Platz 3

Liebe BMX Freunde,


eigentlich war der NC in Hamburg „wie immer“. Aber „wie immer“ ist ja soooooo schööööööönnnnnn.  


Es ist der 18. Juni 2017 und Hamburg beheimatet wieder einmal die Elite der Norddeutschen BMX Racer. In diesem Jahr mit einer Rekordbeteiligung von fast 290 Fahrern. Und die die Beteiligten strahlten mit der Hamburger Sonne um die Wette.

Schon am Morgen war die Stimmung toll „wie immer“. Die Camper organisierten Ihre Morgen-Routinen, ansonsten kam der Tross der BMX'er langsam in Hamburg an - immer wieder schön zu erkennen die Parade aus Bussen und Bikes auf Anhängern. Und das bei erst noch bewölkten, aber später richtig sommerlichen Wetter. Die Orga perfekt, die Buffets angerichtet, die Bahn geschniegelt. Dass Einschreiben ging reibungslos - trotz der großen Anzahl an Startern. Super gemacht Uli und alle dafür Verantwortlichen. Nach dem Warmfahren und dem immer wieder spektakulären Pro Section Training starteten dann endlich die Rennen.

Riders ready…..“wie immer“, aber Gänsehaut pur.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. Juni 2017 um 06:57 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Bundesliga Lauf 1 und 2 in Weiterstadt am 21. und 22. April 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Katja Schulz   
Freitag, den 28. April 2017 um 10:28 Uhr

Leo (rechts) am Sonntag auf einem hervorragendem 3. Platz in der U11

Die BMX Racer der RG Hamburg mit TOP Ergebnissen beim 1. und 2. Bundesligalauf

Die RG Hamburg startete mit 13 Fahrern in die Bundesligasaison im hessischen Weiterstadt. Mit am Start von der RG Hamburg waren Mats Hatje, Till Behnke, Leo Galindo-Timmermann, Pia Schulz, Dana Schulz, Jannik Schulz, Bjarn Hatje, Paul Kurowski, Chrissy Wiesner, Wiebke Behnke, Mirja Hatje, Sascha Vlasak und Mark Teichmann.

Trotz aller schlechten Wetterprognosen blieb es an beiden Tagen trocken auch das Training am Freitag konnte unter besten Bedingungen stattfinden. Auf der bestens präparierten Strecke kam es dann am Samstag zum ersten Aufeinandertreffen der deutschen Fahrer.

Jeder war gespannt auf seine Gegner...Ist die Konkurrenz besser vorbereitet?...Habe ich genug im Winter trainiert?...Kann ich mithalten?...viele Fragen die nach diesem Wochenende geklärt waren.

Mats U9, schaffte es an beiden Tagen über die Vorläufe in das 1/2 Finale, wo er sich für das B-Finale qualifizieren konnte. Samstag verpasste Mats sein B-Finale, am Sonntag stand er aber stolz auf dem Starthügel und konnte einen 7. Platz im B-Finale einfahren.

Till U11, hatte als jüngerer Jahrgang mit der starken Konkurrenz zu kämpfen und schaffte es leider an beiden Tagen nicht über die Vorläufe hinaus. Till ist aber ein Kämpfer und wird in den nächsten Läufen alles geben, um wieder von sich hören zu lassen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 28. April 2017 um 10:52 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Eurolauf 1 und 2 am 01. und 02. April 2017 in Zolder / Belgien Drucken E-Mail
Geschrieben von: Katja Schulz   
Freitag, den 28. April 2017 um 08:02 Uhr

Die BMX Bahn in Zolder / Belgien

RG Hamburg Racer starteten im belgischen Zolder

Beim 1. und 2. Eurolauf maßen sich die Hamburger BMX-Racer mit der internationalen Konkurrenz auf der tollen BMX Bahn im belgischen Zolder. Insgesamt 1.400 Starter aus 40 Nationen machten diesen Eurolauf zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Für die RG Hamburg waren Till Behnke, Jannik Schulz, Paul Kurowski und Wiebke Behnke am Start.

Für Till U11, war es der erste Eurolauf in seiner jungen Karriere, leider schied Till an beiden Tagen nach den Vorläufen aus, nun aber mit viel Erfahrung im Gepäck.

Besser erging es da Jannik U13, er konnte sich an beiden Tagen souverän für die Zwischenfinale qualifizieren. Jannik schaffte es an beiden Tagen über das 1/16 Finale ins 1/8 Finale, wo er sich der starken Konkurrenz geschlagen geben musste, aber überglücklich war für seinen bisher besten Erfolg bei einem Eurolauf in seiner jungen Karriere.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 28. April 2017 um 08:03 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Nordcup Lauf 1 in Vechta am 26.03.2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten König   
Freitag, den 21. April 2017 um 07:49 Uhr

Jannik Schulz, U13m, Rad an Rad mit Justus Arlinghaus

The fast and the furios reloaded - Gelungener RG Hamburg Saisonstart beim Ersten BMX Nordcup Lauf in Vechta.

Endlich war es soweit. Nach dem fieberhaften Warten nach dem laaaaangen Winter waren die BMXer des Nordens in Vechta am Start.

In den wenigen Wochen mit befahrbarem Track wurde hart an Kondition, Fahr- und Bike-Technik gearbeitet. Die RG Hamburg Fahrer waren mit 2 Trainings Wochenende in der Halle in Feldborg / Dänemark gut vorbereitet durch den Winter gekommen.

Alle waren jetzt richtig heiß wieder in die Rennserie einzusteigen. Besonders spannend war Vechta für unserer Neu-Lizenzer. Viele Fragen: Wo stehe ich im Vergleich zu den Etablierten? Kann ich mithalten oder fahre ich hinterher? Was kann ich lernen?

Die Premiere lief gut und viele Neu-Lizenzer konnten auch als jüngerer Jahrgang, gut und erfolgreich mitfahren. Hier wächst eine starke RG Hamburg Generation heran, die mit weiterem harten Training den Grundstein für die Erfolge der Zukunft legen wird. Aber auch bei den "reiferen Jahrgängen" spielte die RG Hamburg erneut eine sehr gute Rolle.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. April 2017 um 07:56 Uhr
Weiterlesen...
 
Die BMX'er der RG Hamburg im Trainingslager Drucken E-Mail
Geschrieben von: Katja Schulz   
Sonntag, den 12. Februar 2017 um 13:14 Uhr

Die BMX'er der RG-Hamburg im Trainingslager


Tolle Indoor BMX Bahn in Feldborg - Dänemark

Um dem langen Winter zu strotzen waren wir vom 20.-22. Januar 2017 im Trainingslager im dänischen Feldborg.

Die eigens für BMX 2016 fertig gestellte Halle bot alles einer Outdoorbahn samt den dazugehörigen Räumlichkeiten, einfach top!

Von morgens bis abends wurde unter der Leitung von Tom Kurowski und Maik Schruhl trainiert und trainiert, dabei kamen das freie Fahren und das gemeinsame Fußballspielen vor der Halle natürlich auch nicht zu kurz. Zwischendurch wurden die Fahrer von den “Muttis“ mit Pasta und sonstigen Leckereien gestärkt, hier zeigt sich immer wieder was für eine tolle Gemeinschaft unter den BMX'ern herrscht.

Alle Fahrer waren sich einig, dass wiederholen wir: Gesagt - getan, für Ende Februar wurde die Halle erneut gebucht. Somit können alle Fahrer gestärkt in die hoffentlich bald startende Freiluft- und Rennsaison starten.

Und wie immer heißt es... Riders ready - watch the gate

Mit sportlichen Grüßen, Eure Katja Schulz

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Februar 2017 um 13:29 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 35